Parson Russell Terrier vom Leitzinger Hof
Parson Russell Terrier                                                            vom Leitzinger Hof

Über uns

Den Zwinger “vom Leitzinger Hof” gibt es bereits seit dem Jahr 1990. Damals hatten wir drei Würfe, haben uns jedoch nach einem tragischen Unfall, bei dem unsere Hündin starb, entschlossen, erst einmal eine längere Pause einzulegen. 

Die Liebe zu den Russells blieb natürlich über all die Jahre erhalten und unser Oldies Leo begleitet uns bereits seit 12 Jahren. Unsere Oma Lissy ist erst  im stolzen Alter von 13 Jahren von uns gegangen und wird schmerzlich vermisst, ebenso wie unser Lasse, der Anfang des Jahres 2009 viel zu früh starb.

Im Jahr 2008 war die Zeit reif, mit Lotte und Lasse den D-Wurf in Angriff zu nehmen und in 2009 ist der E-Wurf gefallen.

Unsere Hunde sind erfolgreich mit uns auf der Jagd, teilen unsere Freizeit und leben mit uns als angenehme und ruhige Familienmitglieder zusammen. 

Eine Zwingerhaltung gibt es bei uns nicht - die Hunde sind immer dabei. Für uns ist es wichtig, dass die Hunde gesund, wesensfest und leistungsfähig sind und bleiben. Dementsprechend müssen sich auch unser Zuchthunde immer erst bei der jagdlichen Arbeit bewähren, bevor sie in der Zucht eingesetzt werden. Alle Hunde sind in ständigem Einsatz sowohl im eigenen Revier als auch auf Drückjagden etc. 

Bei Interesse an unseren 
Welpen
 rufen Sie uns gern an oder kommen Sie uns doch einfach einmal besuchen - wir freuen uns!

Herzliche Grüße
Ihre Familie Emmann

Die

 Wurfplanung 2019 

steht fest.

Lina und Wika
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel